Nachwuchsförderung Physiotherapieausbildung

 

Ihre Physiotherapie Ausbildung in Kooperation der Kolpingschule Backnang und dem Reha Zentrum Hess

 

Wir bieten was Sie brauchen:

- Die Übernahme der Ausbildungskosten

- Förderung und Unterstützung während der Ausbildung

- Vielfältige Aufgaben in einem jungen und motivierten Team

- einen sicheren Arbeitsplatz im Traineeprogramm

 

Möchten Sie auch Teil dieses Team´s werden und die Vorteile für sich nutzen?

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Senden Sie uns Ihre Fragen

 

Alle Inhalte und Vorteile der Nachwuchsförderung

Vorteile der Nachwuchsförderung

Alle Vorteile im Überblick:

- Die Übernahme der kompletten Ausbildungskosten

- Unterstützung während und nach der Ausbildung

- Förderung durch Schulungen und Supervisionen von unseren Profis

- Wissenserweiterungen durch intensiv Module in der Praxis

- Interdisziplinäres Arbeiten

- Erlernern von Techniken des FDM und Flossing

- Vertiefung des Wissens im funktionalen Trainingsbereich durch Sportwissenschaftler

- Praktische Anwendung theoretischer Inhalte

 

 

Ihre Vorteile nach der Ausbildung:

Garantierte 2jährige Festanstellung im Reha-Zentrum HESS (bei Erfüllung aller Kriterien während der Ausbildung)

 

Erstes Berufsjahr:

- einen Platz in einem Traineeprogramm für 6 Monate  zur Vertiefung der Kenntnisse

- einen sicheren Arbeitsplatz mit vielseitgen Aufgaben

- 1x wöchentliche Wissenserweiterung durch Supervision

- interdisziplinäres Arbeiten

- 1x wöchentliche Teamsitzung (60 min) für die Besprechung der Patienten

- Vielseitiges Arbeiten durch kennenlernen verschiedener Krankheitsbilder

- Hospitation in verschiedenen Abteilungen im Reha-Zentrum Hess

- Intensive individuelle Förderung in den einzelnen Therapien

- attraktives Startgehalt

- Arbeiten in einem jungen und motivierten Team

 

Zweites Berufsjahr:

- Kostenübernahme einer externe Fortbildung im zweiten Jahr (bspw. MLD oder MT)

- Einstieg in die Sportbetreung (auf Wunsch)

 

 

Wie sichere ich mir einen Platz für die Nachwuchsförderung?

Anforderungen und Vorraussetzungen für einen der jährlich maximal 5 Plätze der Nachwuchsförderung:

 

Sie sollten mitbringen:

- Teamfähigkeit

- Emotionalität

- Wissensdurst

- Engagement

- hohe Eigenmotivation

 

 

Kriterien:

- Fachhochschulreife ist erwünscht

- Pflegepraktikum von  3 Monaten erwünscht

- Ärztliches Attest über Ausübung des Berufs

- eine zweijährige Betriebsbindung nach der Ausbildung mit weiteren Fortbildungen

 

 

Sie wollen sich bewerben? So geht´s!

1. Schritt: Ihre Bewerbung an der Koolping Schule Backnang (zur Website)

 

2. Schritt: Meldung bei der Kolping Schule, dass Sie an der Förderung interessiert sind

 

3. Schritt: Eintägiges Assesment-Center im Reha Zentrum Hess

 

Ein Fachgremium des Reha-Zentrum Hess und der Kolping Schule bewertet die Ergebnisse und entscheidet über die Anzahl der förderfähigen Teilnehmer.